attraktivundpreiswert 2006 - 2020
German  English
Newsarchiv

Erste Seite (1) • Aktuelle Seite (2) • Nächste Seite (3)Letzte Seite (6)

Wettbewerb in Paderborn!!
Samstag, 13. November 2010

6:15 Uhr: Abfahrt von der Schule, wir hoffen, dass wir gegen halb 8 in Paderborn an der Wettbewerbshalle sind, die Eröffnung wird m 9 Uhr sein
8:01 Uhr: Jetzt an unserem Vorbereitungstisch angekommen und packen grade alle Sachen aus. Die erste Bewertung ist die Forschungspräsentation um 9:35 Uhr, dann folgen Teamwork  um 10:00 Uhr und das Robot Design um 11:35 Uhr.
8:51 Uhr: Ein erstes Teambild kurz vor der Eröffnung
9:51 Uhr: Forschungspräsentationi ist gelaufen, alles gut gegangen ;-) Juroren haben viele Fragen gestellt, die wir alle beantworten konnten!!
10:03 Uhr: Jetzt Teamwork Bewertung, Coaches sitzen auf Wunsch des Teams draußen
10:15 Uhr: Teamwork Bewertung ist jetzt auch vorbei, alle 4 Bälle sind im Ziel ;-) Hoffentlich konnte auch der Rest überzeugen. Als nächstes haben wir jetzt um 10:40 Uhr Vorbereitungszeit, um unseren Roboter noch einmal zu testen.
10:55 Uhr: In der Vorbereitungszeit wurde noch einiges angeglichen, die Pläne sind neuer als bei uns zu Hause. Wir hoffen, dass gleich alles klappt!!
11:52 Uhr: Die letzte Bewertung, das Robot Design, ist jetzt auh vorbei, ab jetzt gibt es nur noch die Roboter Läufe!!
12:19 Uhr: Wir hatten gerade eine kurze Mittagspause, jetzt gleich wird es den ersten Roboterlauf geben
12:45 Uhr: Erster Roboterlauf 330 Punkte!! Bis auf den Medizinspender und 3 rote Blutzellen, die nicht in der Base waren, hat alles geklappt!!
13:58 Uhr: 2. Lauf waren nur 180 Punkte, einiges hat nicht geklappt...
14:48 Uhr: 3. Lauf waren auch nur 200 Punkte... warten wir ab
15:54 Uhr: Viertelfinale!!!!... beste Punktzahl in der Vorrunde
225 Punkte im Viertelfinale... mal gucken, ob das reicht
16:10 Uhr: Und es reichte -> Halbfinale!
16:30 Uhr: Finale!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
18:41 Uhr: attraktivundpreiswert gewinnt den Regionalwettbewerb in Paderborn und qualifiziert sich so für den Qualifikationswettbewerb in Rockenhausen. Platzierungen: 3. Platz Robot Design, 2. Platz Robot Game, 1. Platz Gesamt!!
Am Tag danach...
Montag, 8. November 2010

Am Tag nach dem ersten Regionalwettbewerb sind wir mit dem Abschneiden unseren jungen Teams wirklich sehr, sehr zufrieden! Wir freuen uns, dass dieses neue Team so gut Ergebnisse eingefahren hat.
Erste Bilder online! 

Hier können Sie schonmal einen Blick auf die Urkunden werfen. 

Zu den Zeitungsartikeln über den Wettbewerb geht es hier. 
Heute ist Wettbewerbstag!!
Sonntag, 7. November 2010

Heute geht zum FIRST LEGO League Regionalwettbewerb nach Salzbergen, mit dem Team attraktivundpreiswert, ein Team, was für diese Saison komplett neu zusammen gestellt wurde. Wir berichten hier über den Tageslauf:
  • 6:45 Uhr: Abfahrt an der Schule, erhoffte Ankunft gegen 8:30 Uhr, der Wettbewerb startet um 9:30 Uhr. Dann um 9:45 Robot-Design-Bewertung, 10:15 Uhr Forschungspräsentation, 10:45 Teamworkbewertung und um 12:10 Uhr der erste Robot-Game Lauf. 
  • 8:25 Uhr: Sind in unserem Klassenraum, wo wohl noch 4 andere Teams zukommen. Jetzt mal alles testen... 
  • 9:05 Uhr: Roboter abstimmt (Banden sind mal wieder etwas anders), Technikpräsentation geübt, jetzt noch Forschung und dann kanns losgehen!
  • 10:08 Uhr: Technikpräsentation vorbei und ist, soviel man gehört hat, sehr gut gelaufen. Zuschauer und Coaches dürfen heute nirgendwo zuschauen und dabei sein.
  • 10:35 Uhr: Forschungspräsentation vorbei. Die Juroren hatten keine Fragen... entweder sie haben&primes nicht verstanden oder es war sehr gut ;-) hoffen wir mal auf das Letzte!
  • 10:50 Uhr: So... das Team ist gerade im Raum der Teamworkpräsentation verschwunden und die Coaches warten. 
  • 10:57 Uhr: Das Team ist wieder draußen, wieder keine Fragen nur eine kleine Übung. Na dann warten wir mal ab...
  • 11:40 Uhr: Haben gerade etwas zu Mittag gegessen. Der Mann, der eben noch unsere Forschungspräsentation bewertet hat, spült jetzt gerade in der Küche. Kartoffelsalat + Bröchtchen + Bockwürsten ist einzeln billiger als zusammen.
  • 12:05 Uhr: Spannung steigt... jetzt gleich fängt das Robot-Game an. Die Favouriten aus Hopsten werden starten. 
  • 12:12 Uhr: Die Favoriten "Body Buddies" fahren 110 Punkte im ersten Lauf. 
  • 12:32 Uhr: Erster Lauf AUP 205 Punkte!
  • 13:13 Uhr: Nicht wundern... Zeitverzug und gleich geht es mal weiter. 
  • 13:40 Uhr: Offizieller Stand nach der 1. (!) Runde (Punkteprogramm streikte...), AUP 185, Body Buddies 170 
  • 13:53 Uhr: Zweiter Lauf leider schlechter (135 oder so). Jetzt wird nochmal alles gegeben fr die letzte Chance...
  • 14:44 Uhr: Dritter Lauf 305 Punkte... jetzt ist alles drin!!!!!
  • 15:09 Uhr: Bester Lauf in der Vorrunde von uns, 40 Punkte zum 2. Platz, jetzt geht es in die Finalrunden. es wird eng...
  • 15:26 Uhr: Halbfinallauf wieder nur 140 Punkte, mal sehen, ob das noch reicht...
  • 16:30 Uhr: Und wir warten immer noch auf die Preisverleihung... das Programm dafür streikt schon wieder...
Zweiter Platz, wir fahren leider nicht nach Rockenhausen. 4 Punkte hinter dem Sieger...
Pressetermin
Freitag, 5. November 2010

Wie jedes Jahr vor den Reginalwettbewerben haben wir auch dieses Jahr die lokale Presse und unsere Eltern zu einem Pressetermin eingeladen, um unsere Arbeit aus den letzten Wochen vorzustellen. Dabei wurden sowohl die Forschungspräsentation als auch Roboterläufe präsentiert.
(auf dem Bild rechts: beide Roboterteams mit Schulleiterin Sr. Maria Thoma)
Das Team attraktivundpreiswert² wird diesen Sonntag, am 7. November, in Salzbergen am Regionalwettbewerb antreten, während das Team attraktivundpreiswert am 13. November zum Wettbewerb nach Paderborn fahren wird. Von beiden Wettbewerben werden wir, wie auch im letzten Jahr, hier auf der Homepage möglichst LIVE berichten.


Außerdem gibt es zum Pressetermin die ersten Zeitungsartikel online, ihr findet sie
hier
Saisoneröffnungsfeier zur Aufgabenveröffentlichung
Samstag, 4. September 2010

Endlich sind die neuen FLL-Aufgaben da!!!
Wir haben sie alle gespannt erwartet, gestern um 16 Uhr war es dann endlich soweit - die neue FLL-Saison kann beginnen!

Wie auch in den letzten Jahren haben wir die Saison anlässlich der Veröffentlichung der FLL-Aufgaben mit einer "kleinen" Saisoneröffnungsfeier begonnen. Zu dieser Feier waren dieses Jahr auch alle Eltern eingeladen, um in einer kurzen Präsentation mehr über unser Roboterprojekt zu erfahren und anschließend mit uns zu grillen.

Auch die Presse hat anlässlich der Aufgabenveröffentlichung über unsere Teams und das Wettbewerbsthema berichten, zu den Artikeln geht es hier! 

Wir freuen uns jetzt schon darauf, in den nächsten Wochen gemeinsam an den neuen Aufgaben zu arbeiten und wünschen allen anderen Teams viel Erfolg in der neuen Saison!!

Zu Infos über die beiden neuen Teams 

FLL Aufgaben 2010 online
Freitag, 3. September 2010

Die Aufgaben zum Thema "Body Foward" wurden veröffentlicht. Hier gibt′s diese schon zum Download:
1. Forschungsaufgaben

2. Robot-Game