attraktivundpreiswert 2006 - 2018
German  English
Newsarchiv

Erste Seite (1)Vorherige Seite (5) • Aktuelle Seite (6)

WRO - Wettbewerb Paderborn - LOS GEHTS!!!
Freitag, 6. Mai 2011

Und da ist es soweit - endlich geht es wieder zu einem Wettbewerb. Diesmal treten wir (d.h. Kristoph, Max und Marius - Markus (Coach)) beim Wettbewerb der World-Robotic Olympiad an. Um 13 Uhr ist Abfahrt nach Paderborn!!

Wir versorgen euch hier und oben in der Facebook-Box mit aktuellen Informationen (Facebook aktualisieren wir wahrscheinlich fter, die Box oben ist scrollbar und somit immer alles auch ohne Facebook-Account zu lesen)

17:30 Uhr - Max, Marius und Kristoph bauen und programmieren den Roboter und mssen mit der Regelnderung klarkommen, diese lautet: "Es mssen mindestens 2 Container bestimmt werden und man hat 2 Blankokarten" (Blankokarten um zu bestimmen welche Objekte in die Container mssen) - fr uns wohl kein Problem. Mal sehen auf was dies Auswirkungen haben wird...

18:44 Uhr - Die Bauphase neigt sich dem Ende entgegen und so wie ich mir die drei anschaue, sieht es nicht allzu schlecht aus ;-) Mehr Infos spter mal...

20:45 Uhr - In der Jugendherberge nach nett Pizza essen ... wir haben ein paar Bilder online!!  - Mit dem Ergebnis von heute sind wir sehr zufrieden, laut den Dreien ist alles ganz gut gelaufen und lsst hoffen fr morgen!! BIS MORGEN!!!

-------- TAG 2 ----- SAMSTAG ------

9:15 Uhr - Jetzt sind wir da, alles ausgepackt und in 15 Minuten ist der erste Roboterlauf. Momentan steht unser Roboter noch ganz lieb und nett neben allen anderen und... langweilt sich :D

10:30 Uhr - Nach dem ersten Lauf sind wir zweiter mit -13 Punkten. Das erste Team hat 0 Punkte. Jetzt heit es optimieren um noch einige Punkte sichern.

14:00 Uhr - 2. Lauf 0 Punkte - 3. Lauf war nicht gut. Wir warten nun auf die Preisverleihung mit der Hoffnung auf einen 2. oder 3. Platz.

15:30 Uhr - Insgesamt  4. Platz.


zdi-Forum 2011
Montag, 28. Mrz 2011

Heute fand das zdi-Forum im ThyssenKrupp Steel Europe Zentrum in Duisburg statt. Kristoph, Marah, Max und Markus von unserem Team waren dort auch vor Ort, um die Roboterwettbewerbe der Landesinitiative Zukunft durch Innovation.NRW zu repräsentieren.

Unter anderem durften wir die Wissenschaftsministerin Svenja Schulze kennen lernen, die sich ein paar Minuten Zeit nahm um sich über unseren Roboter zu informieren. (Bild von http://www.wissenschaft.nrw.de)
AUP wächst immer weiter
Dienstag, 15. Februar 2011

Das AUP-Projekt ist in den vergangenen Jahren immer weiter gewachsen und gewachsen. Immer mehr Schülerinnen und Schüler konnte Roboter bauen und an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen.

Jetzt, im Frühjahr 2011, erreicht das ganze einen neuen Höchststand.
Mit 
  • einem FIRST LEGO League-Team (FLL), welches für die Weltmeisterschaft in Holland qualifiziert ist
  • drei angemeldeten Teams bei der World Robotic Olympiad für Wettbewerbe im Mai
  • einer neuen AG mit kompletten Neulingen zum 2. Schulhalbjahr und
  • einem weiterem FLL-Team, was gerade pausiert
ist das Projekt so groß wie nie zuvor!!

Mittlerweile haben wir in der Schule jetzt auch 2 1/2 Räume, sodass wir auch Platz für so viel Roboter-Begeisterte haben und mit der Betreuung der Gruppen sind mittlerweile auch vier Personen beschäftigt! 
AUP beim Global Innovation Award
Mittwoch, 26. Januar 2011

Nach der erfolgreichen Qualifikation für das Open European Championship in Delft bemühen wir uns nun neben der Vorbereitung auf diesen Wettbewerb auch um die Sicherung unserer Lösung für die Forschungspräsentation.

Die XPrize Foundation verleiht jedes Jahr einen Preis an ein FLL-Team der Welt, welches die innovativste Lösung in der Forschungspräsentation erarbeite hat. Der Sieger erhält einen Preis von 20.000 US-Dollar, um für die erarbeitete Lösung ein Patent anzumelden und sie so zu sichern.

In diesem Jahr nehmen wir erstmals an der Verleihung des Preises teil, doch ein Sieg ist nur mit eurer Unterstützung zu erreichen! Der Gewinner des Preises ist ganz einfach das Team mit den meisten Stimmen, denn jeder der möchte, kann für ein team voten.

Daher bitten wir euch unter den unten stehenden Link für unsere Lösung, das "Project Beta" zu voten, damit wir unsere Lösung patentieren lassen können!

 
-> VOTET HIER FÜR AUP! 
Miteleuropafinale Paderborn
Samstag, 22. Januar 2011

6:42 Uhr: wir sind losgefahren und befinden uns gerade auf der Autobahn nach Paderborn.
Ankunft wird dort ca 7:24  Uhr sein. Dort gibt′s dann weitere Infos und den Zeitplan.
7:39 Uhr: Wir sind gerade angekommen, mal wieder als erstes Team. Forschungspräsentation um 10 Uhr, Teamwork um 10.30 Uhr und Robotdesign um 11.30 Uhr. Den ersten Robot Game Lauf haben wir um 12.15 Uhr.
8:39 Uhr: Forschungspräsentation noch einmal durchgegangen, Roboterlauf geübt: jetzt warten wir auf die Eröffnung.
9:45 Uhr: Die Eröffnung ist vorbei, teils auf Englisch, teils auf Deutsch. Jetzt gleich haben wir Forschungspräsentation, mal sehen wie es läuft!
10:24 Uhr: Forschungspräsentation war gut, fast genau 5 Minuten gebraucht. Das Team ist jetzt gerade bei der Teamworkbewertung.
11:27 Uhr: Bei der Teamworkbewertung sind alle Bälle im Ziel!! Jetzt noch ein Probelauf auf dem Wettbewerbtisch und dann Robot Design.
12:03 Uhr: Beim Übungslauf hat alles geklappt, bei der Robot Design Bewertung leider nicht...  och ein paar Änderungen machen...
12:59 Uhr: Beim 1. Lauf hat fast nichts geklappt... Gerade eben kurz mittag gegessen, jetzt gleich direkt den 2. Lauf. Daumen drücken!!
13:22 Uhr: 2. Lauf 330 Punkte!!!!
14:31 Uhr: 3. Lauf war wieder nichts... Forschung auch nicht unter den besten 3 Teams.
15:20 Uhr: 9. Platz im Robot Game, also nicht in den Finalrunden.
19:20 Uhr: Leider keinen Preis in einer Teilkategorie, aber durch allgemein gute Leistungen den 8. Platz in der Gesamtwertung und dadurch Qualifikation für das OEC im Juni in Holland!!!