attraktivundpreiswert 2006 - 2017
German  English
FLL 07 - Bocholt am 17.11.2007

"Attraktivundpreiswert Junior" um eine Erfahrung reicher

Der Tag begann für uns schon sehr früh. Bereits um 7 Uhr starteten wir unsere Reise zur Fachhochschule Bocholt. Dort angekommen wurden als erstes noch einige Roboterläufe und auch die Forschungspräsentation geübt. Um 10 Uhr starteten Viola und Andreas zum ersten Mal den Roboter, um die 14 verschiedenen Aufgaben zu lösen. Leider klappte es bei dem ersten Lauf nicht so gut. Gleich danach stand ein Teamgespräch zur Robot-Design-Bewertung auf dem Plan, welches ganz gut verlief. Danach blieb uns nur wenig Zeit, um uns auf die Forschungspräsentation vorzubereiten. So mussten wir uns schnell umziehen, um bei der Präsentation um 12 Uhr als Schulleitung und Architekten auftreten zu können. Die Forschungspräsentation, bei dem ein Gebäude auf Energieeffizienz untersucht werden musste, kam bei der Jury gut an, doch ein guter Roboterlauf musste folgen. Im zweiten Lauf verbesserten wir uns nur leicht und so war die volle Konzentration auf den letzten Roboterlauf gelegt. Um 14:35 Uhr traten Viola und Andreas dann wieder an den Robotertisch. Sie fuhren mit den 210 Punkten ihr bestes Roboterergebnis an diesem Tag ein. Danach warteten sie auf die letztendliche Jurybewertung. Um 16:30 Uhr war es dann endlich soweit. Die Jury begann mit der Preisverleihung für die verschiedenen Kategorien. Einen ersten Platz wir als "Juniors" allerdings nicht ergattern. Wie sich ein paar Tage später herausgestellte, belegten wir den 5. Platz in der Kategorie "Teamwork".