attraktivundpreiswert 2006 - 2017
German  English
Wettbewerbe und Erfolge

Da wir mittlerweile an so vielen Wettbewerben teilgenommen haben, gibt es nun eine bessere Übersicht darüber. Unsere jeweiligen Ergebnisse sind dabei eingerückt unter den Wettbewerben beschrieben.

Das Jahr 2016
  • 16.Januar 2016 FLL Regionalwettbewerb Hilchenbach
    • 1. Platz Gesamtwertung (Qualifikation für das Semifinal)
    • 1. Platz Forschung
    • 1. Platz Robot-Game
    • 2. Platz Robot-Design
    • 5. Platz Teamwork

  • 28. Januar 2016 FLL Seminifal Rockenhausen
    • 2. Platz Gesamtwertung (Qualifiatkion für das Zentraleuropafinale)
    • 3. Platz Robot-Design
    • 4. Platz Teamwork
    • 2. Platz Forschung
    • 4. Platz Robot-Game

  • 27. März 2016 FLL Zentraleuropafinale Debrescen
    • 4. Platz Gesamt (Qualifikation für das OEC in Teneriffa!!!)
    • 11. Platz Robot-Game
    • 10. Platz Robot-Design
    • 4. Platz Forschung
    • 2. Platz Teamwork

Das Jahr 2015

  • 17. Januar 2015 FLL Regionalwettbewerb Wenden
    • 1. Platz in der Gesamtwertung (Qualifikation für das Semifinal)
    • 1. Platz im Robot-Game
    • 1. Platz im Forschungsvortrag
    • 2. Platz im Robot-Design
    • 11. Platz im Teamwork
  • 29.Januar 2015 FLL Semifinal West Rockenhausen (D)
    • 1. Platz in der Gesamtwertung (Qualifikation für das Zentral Europa Finale)
    • 3. Platz im Teamwork
    • 3. Platz im Robot-Game (max 492)
    • 5. Platz in Forschungspräsentation
    • 4. Platz in Robot-Design


  • 07+08. März 2015 FLL Zentral-Europa-Finale München
    • 14. Gessammt
    • "NI-Futur-Award" für besonders gute Kooperation zwischen Soft- und Hardware


  • 22.Mai  Zdi Wettbewerb "Nachhaltige Nahrungsmittelproduktion"
    • 5. Platz und 7. Platz


  • 28.November 2015
    • 4. Platz game nach den Finalläufen
    • 2. Design
    • 2. Teamwork
    • 1. Forschung
      • 2. Gesammt

Das Jahr 2013

  • 12. Januar 2013 - FLL Finale Zentraleuropa Obrigheim (D)
    • 11. Platz in der Gesamtwertung
    • 4. Platz im Robot-Design
    • 12. Platz im Teamwork
    • 15. Platz Forschungspräsentation
    • 10. Platz Robot-Game (Höchstpunktzahl 432 Punkte)
Das Jahr 2012
  • 17. November - FLL Regionalwettbewerb Paderborn
    • 2. Platz in der Gesamtwertung (Qualifikation zum FLL Qualifikationsturnier)
    • 1. Platz im Robot-Design
    • 2. Platz im Teamwork
    • 3. Platz Forschungspräsentation
    • 3. Platz Robot-Game (Höchstpunktzahl 420 Punkte)
  • 1. Dezember - FLL Qualifikationsturnier Brandenburg
    • 3. Platz in der Gesamtwertung (Qualifikation zum FLL Mitteleuropafinale)
    • 1. Platz im Robot-Design
    • 3. Platz im Teamwork
    • 10. Platz im Robot-Game
    • x. Platz in der Forschungspräsentation
Das Jahr 2011
  • 22. Januar - FLL Finale von Mitteleuropa (Paderborn)
    •  Qualifikation für das Open International Championship in Delft
  • 6./7. Mai - World Robotic Olympiad - High School: Gesamt Platz 4
  • 13. Mai - World Robotic Olympiad - Junior High School: Gesamt Platz 8
  • 2.-4. Juni - FLL Open European Championship Delft (Holland)
    • 1. Platz in der Gesamtwertung (FLL-Champion // Weltmeister - drittes Mal
  • 26. November - FLL Regionalwettbewerb Siegen (Team 1 - attraktivundpreiswert)
    • 1. Platz in der Gesamtwertung (FLL-Champion // Qualifikation für Deutschland West Finale in Sankt Augustin)
    • 1. Platz im Robot-Design
    • 2. Platz Forschungspräsentation
    • 2. Platz Robot-Game
    • 3. Platz Teamwork
  • 2. Dezember - FLL Regionalwettbewerb Brandenburg (Team 2 - attraktivundpreiswert²)
    • 1. Platz in der Gesamtwertung (FLL Champion // Qualifikation für Deutschland Nordost Finale, ebenfalls in Brandenburg)
    • 1. Platz im Teamwork (erstmalig in der AUP-Geschichte)
    • 2. Platz Forschungspräsentation
    • 2. Platz Robot-Game
    • 3. Platz Robot-Design
  • 3. Dezember - FLL Qualifikationsturnier Deutschland Nordost (Team 2 - attraktivundpreiswert²)
    • 9. Platz in der Gesamtwertung
    • 3. Platz Teamwork
    • 3. Platz Forschungspräsentation
  • 4. Dezember - FLL Qualifikationsturnier Deutschland West (Team 1 - attraktivundpreiswert)
    • 6. Platz in der Gesamtwertung
    • 2. Platz Teamwork
    • 3. Platz Forschungspräsentation
Das Jahr 2010
  • 6.-8. Mai - FLL Open International Championship Kaohsiung
    • 1. Platz in der Gesamtwertung (FLL-Champion // Weltmeister - zweites Mal)
  • 7. November - FLL Regionalwettbewerb Salzbergen (Team 2)
    • 2. Platz in der Gesamtwertung
    • 2. Platz Forschungspräsentation
    • 3. Platz Teamwork
  • 13. November - FLL Regionalwettbewerb Paderborn (Team 1)
    • 1. Platz in der Gesamtwertung (FLL-Champion)
    • 2. Platz Robot-Game
    • 3. Platz Robot-Design
  • 2. Dezember - FLL Semi Final Rockenhausen (Team 1)
    • 3. Platz in der Gesamtwertung
    • 1. Platz Forschungspräsentation
    • 2. Platz Teamwork
    • 2. Platz Robot-Design
Das Jahr 2009
  • 31. Januar - FLL-Finale Utrecht (Niederlande, Juniors)
    • 5. Platz Gesamtwertung
    • 1. Platz Robot-Design
  • 04. April - WRO-Pilotwettbewerb Bocholt
    • 5. Platz
  • 22./23. Mai - NXTraNight Realschule Beckum
    • Marius Stieglitz gewinnt mit Partnern aus Remscheid und Köln
    • Marah Engels, Kristoph Mattner und Maximilian Loch holen Preise in einzelnen Kategorie
  • Ein besonderer Tag in der AUP-Geschichte, der 14.11.2009. Dort konnten sich zwei Teams bei Wettbewerben qualifizieren und sehr gute Ergebnisse einfahren.
  • 14. November - FLL-Regionalwettbewerb Paderborn (Senior-Team)
    • 1. Platz Gesamtwertung (FLL-Champion, Qualifikation für Bonn)
    • 1. Platz Forschungspräsentation
    • 2. Platz Robot-Design
    • 3. Platz Robot-Game
    • 4. Platz Teamwork
  • 14. November - FLL-Regionalwettbewerb Burgwedel (Junior-Team)
    • 2. Platz Gesamtwertung (Qualifikation für Berlin)
    • 2. Platz Forschungspräsentation
    • 1. Platz Robot-Design
    • 4. Platz Robot-Game
    • 2. Platz Teamwork
  • 21. November - FLL-Qualifikationswettbewerb Berlin (Junior-Team)
    • 3. Platz im Teamwork
    • 5. Platz in der Gesamtwertung
  • 22. November - FLL-Qualifikationswettbewerb Bonn (Senior-Team)
    • 2. Platz Gesamtwertung (Qualifikation für das FLL-Finale von Mitteleuropa in Paderborn)
    • 1. Platz Robot-Design
    • 1. Platz Forschungspräsentation
    • 2. Platz Teamwork
    • 14. Platz Robot-Game
  • 5. Dezember - FLL-Finale von Mitteleuropa Paderborn (Senior-Team)
    • 2. Platz Gesamtwertung (Qualifikation für das Open European Championship in der Türkei und das Open International Championship in Taiwan)
    • 2. Platz Forschungspräsentation
    • 4. Platz Robot-Game
    • 4. Platz Robot-Design
    • 4. Platz Teamwork
Das Jahr 2008
  • 1.-3. Mai - High Tech Kids Open Minneapolis
    • 1. Platz in der Gesamtwertung (FLL-Champion von Minneapolis // Weltmeister - erstes Mal)
    • Bewertung unseres Robot-Designs als "exellent"
  • 15. November - FLL-Regionalwettbewerb Paderborn
    • 1. Platz Robot-Game
    • 2. Platz Robot-Design
  • 17. Dezember - FLL-Regionalwettbewerb Kerkrade (Niederlande, Juniors)
    • 1. Platz Gesamtwertung
    • 1. Platz Robot-Game
    • 1. Platz Robot-Design
    • 2. Platz Forschungspräsentation
    • 2. Platz Teamwork
Das Jahr 2007
  • 18. - 20. Mai - Open European Championship Bodø (Norwegen)
    • 9. Platz von 66 Teams aus der ganzen Welt im Robot-Game
  • 21. Mai - zdi-Regionalwettbewerb in Meschede mit dem Nachwuchs
    • 8. Platz 
  • 17. November - FLL-Regionalwettbewerb Bocholt (Juniors)
    • 5. Platz Teamwork
  • 25. November - FLL-Regionalwettbewerb Paderborn
    • 1. Platz Gesamtwertung (FLL-Champion)
    • 1. Platz Robot-Game
    • 2. Platz Forschungspräsentation
  • 1. Dezember - FLL-Finale Triberg
    • 4. Platz in der Gesamtwertung (nachträgliche Qualifizierung für das HTK Open in Minneapolis)
    • 1. Platz Robot-Game
    • 3. Platz Forschungspräsentation
    • Auszeichnung mit dem SAP-Award für die beste Programmierung

Das Jahr 2006
  • März: Gründung von Attraktivundpreiwert durch Informatiklehrer Klaus Rätz
  • 7. Juni - zdi-Regionalwettbewerb Meschede
    • 1. Platz
    • NRW-Rekord im Spielfeld "Ocean Odyssey"
  • 1. September - zdi-Finale Wuppertal
    • 2. Platz (Vize-NRW-Sieger)
  • 18. November - FLL-Regionalwettbewerb Paderborn
    • 1. Platz Gesamtwertung (FLL-Champion)
    • 1. Platz Robot-Design
    • 2. Platz Forschungspräsentation
    • 2. Platz Teamwork
  • 2. Dezember - FLL-Finale Magdeburg
    • 13. Platz Gesamtwertung (Qualifikation für Norwegen)
    • 2. Platz Forschunggspräsentation
    • 2. Platz Teamwork
    • Auszeichnung mit dem ThyssenKrupp Future Award